Raumdesinfektion durch kaltverneblung mti geeignetem desinfektonsmittel

Durch feine Verneblung mit einem Kaltvernebler können Desinfektionslösungen schnell, sparsam und flächendeckend in Rämlichkeiten verteilt werden, so wird eine effiziente Desinfektion gewährleistet.


Raumdesinfektion mit Ozon, Effiziente Methode um räumlichkeiten von viren und Bakterien zu befreien! überall dort anzuwenden, wo eine kaltverneblung nicht möglich ist.

Ozon ist eines der stärksten Desinfektionsmittel überhaupt. Räume und Fahrzeuge können schnell und gründlich von Viren, Bakterien und Pilzsporen befreit werden. Oberflächen können somit wiksam dekontaminiert werden.

Ozon erreicht auch Stellen, welche mit herkömmlichen Desinkfektionsmitteln nur schwer zu erreichen sind.

Eine regelmässige Ozonbehandlung empfiehlt sich beispielsweise für:
- Reisebusse
- Zugabteile
- Wartebereiche in Arztpraxen und Behandlungszimmer
- Kantinen

- Büros
- Gastronimie, Hotelerie

- usw.

 

Die Ozonkonzentration muss entsprechend hoch sein und die Behandlungszeit möglichst kurz, um die Räumlichkeiten oder Fahrzeuge schnell wieder nutzen zu können.

 

Somit kann eine entsprechende Desinfektion nicht mit kleinen oder einzelnen Geräten effizient durchgeführt werden, auch sollten Ozongeneratoren nur von geschultem Fachpersonal betrieben werden. Ozon darf in der aktiven Phase nicht eingeatmet werden. Eine unkontrollierte Freisetzung von Ozon ist unbedingt zu vermeiden. In den zu behandelten Räumen dürfen sich keine Personen oder Tiere aufhalten.

 

Eine Ozon-Desinfektion dauert je nach Grösse des Raumes oder des Fahzeuges zwischen 30 Minuten und 3 Stunden.


Raumdesinfektion durch ionisation

Überall dort, wo sich Menschen in den Räumen dauerhaft aufhalten müssen kommt eine Ozonbehandlung nicht in Frage. Auch eine herkömmliche Desinfektion ist nur von kurzer Wirkung, da die Oberflächen schon nach kurzer Zeit wieder mit neuen Erregern kontaminiert werden können.

Eine Möglichkeit dauerhaft ( auch zwischen den Desinfektionseinsätzen ) Viren, Bakterien in der Luft zu eliminieren ist der Einsatz von professionellen Ionisatoren. Gemäss einem Bericht vom März 2020 von Professor Lennart Svensson
( Universität Linköping, Schweden ), wird vermutet, dass Viren/Corona Erreger in der Luft durch den Einsatz von Ionisationsgeräten eliminiert werden können. So findet eine kontante Reinigung statt. Die Wirksamkeit sit bei bereits erforschten Viren, wie Grippeviren, Noroviren, Rotaviren, ebenfalls beim SARS Virus erforscht und erwiesen. So liegt es Nahe, dass durch Ionisation auch der Corona Erreger eliminiert werden kann. Eine finale Beweisführung gibt es aber in diesem Fall noch nicht.

 

Hier können Sie den Bericht lesen

Anfragen gerne telefonisch, per Email oder mit untenstehendem Kontaktformular.
Besten Dank für Ihr Interesse.

Kontakt
Telefon: 061 411 46 33
Email: airtech24@bluewin.ch

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Raumdesinfektion - Fahrzeugdesinfektion - Coronavirus bekämpfen - Coronavirus abtöten - Räume von Virus befreien - Artzpraxen von Coronavirus befreien - Fahrzeug von Coronavirus befreien - Corona Virus mit Ozon abtöten