Die verschiedenen Methoden zur Geruchsneutralisation und Sterilisation

Je nach Situation und Ursache der Geruchsbelastung können verschiedene Methoden zur Anwendung  gebracht werden.
Zur Neutralisation von Nikotingeruch, Rauchgeruch nach Brandschäden, eignet sich die Ozonisierung in Kombination mit Spezialreinigern und Hepa Filtergeräten.

Besteht jedoch eine organische Ursache des Geruches, wie beispielsweise Verwesungsgeruch, Modergeruch oder Schimmelbefall, eignet sich die Kaltverneblung von Wasserstoffperioxid am besten, auch dies am besten in Kombination mit unseren Spezialreinigern respektive Geruchreinigungsmitteln auf biologischer Basis.

 

In Räumlichkeiten, welche durch die Bewohner oder Arbeiter nicht verlassen werden können oder dürfen, wird die Geruchsneutralisation mittels hochleistungs Ionisatoren durchgeführt. Diese Methode nimmt ist zeitlich aufwändiger, jedoch müssen die Räumlichkeiten zu keiner Zeit für den Zutritt gesperrt werden.

 

Details über die verschiedenen Methoden können Sie in in den Rubriken:

 

Geruchsneutralisation durch Ozon

Geruchsneutralisatsion durch Wasserstoffperioxid

Geruchsneutralisation durch Ionisatotion

 

genau studieren, bei Fragen über die für Sie geeigneten Möglichkeiten, stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

 


Email: airtech24@bluewin.ch